Partytipps

Hochzeit

- Wegweiser
Um Freunden und Verwandten eine Anfahrt ohne Umwege zu ermöglichen, kann man ihnen den Weg z.B. mit bunten Ballons weisen. Wählen Sie den einfachsten Weg zu Ihrer Hochzeit um dann am Wegesrand bunte Heliumballons zu befestigen. Vergessen Sie auf der Einladungskarte nicht zu erwähnen, dass der Weg von bunten Luftballons gezeigt wird. Aufgrund der limitierten Flugdauer von Heliumballons (ca. 6-8 Stunden) sollten die Wegweiser erst kurz vor der Hochzeit angebracht werden. So ist schon die Anfahrt für Ihre Gäste eine Einstimmung auf die Feierlichkeit.

- Flugwettbewerb
Eine wunderschöne Idee einer jeden Hochzeit ist für alle der Ballonflugwettbewerb. Alle Gäste notieren auf Postkarten oder selbst gestalteten Karten (Fotos etc.) Namen und Adresse des Hochzeitspaares sowie einen Wunsch des Paares (Kuchenbacken im April, Babysitten, Autowaschen usw.). Es ist wichtig, dass jeder Gast auch seinen Namen auf der Karte vermerkt. Die Karten sollten mit einem kurzen Hinweis versehen sein („Der Finder möge diese Postkarte bitte an die angegebene Rückadresse [mit Angabe des Fundortes] zurück schicken“). Danach werden die Karten an einer Schnur an die mit Ballongas gefüllten Luftballons befestigt und steigen gelassen. Diejenigen, deren Ballon gefunden wurde, müssen dem Hochzeitspaar den auf der Karte notierten Wunsch erfüllen.

- Hochzeitsstreich
In manchen Regionen Deutschlands ist es der Brauch, dem Hochzeitspaar zuhause einen Streich zu spielen. Füllen Sie hierfür einfach Luftballons mit Ballongas und verstecken die Ballons in der Wohnung: z.B. im Kleiderschrank, in Schubladen, im Kühlschrank, im Auto etc. Sobald das Brautpaar zuhause z.B. einen Schrank öffnet, fliegen die Luftballons in den Raum und zaubern dem Paar erneut ein Lächeln ins Gesicht.

- Hochzeitsauto
Befüllen Sie das Hochzeitsauto mit Ballongas gefüllten Herzluftballons. Sobald der Bräutigam nach der Trauung seiner Braut die Türe zum Auto öffnet, fliegen die Ballons aus dem Hochzeitsauto und steigen in den Himmel. Ein wunderschöner und unerwarteter Anblick nicht nur für das frisch vermählte Hochzeitspaar.

Feier/Jubiläum

- Kopf an Kopf Rennen
Jeweils zwei Spieler stehen sich gegenüber, verschränken die Hände hinter dem Rücken und klemmen zwischen der Stirn einen aufgeblasenen Luftballon ein. Nun ist es ihre Aufgabe einen Parcours zu durchlaufen und den Luftballon schließlich unversehrt ins Ziel zu bringen. (Der Parcours kann im Garten durch/über/unter Gartenmöbel oder auch in der Wohnung zwischen gespannten Schnüren, durch aus Stühlen zusammengestellten Hindernissen oder auch die Treppe entlang führen.) Der Fantasie für die Erstellung des Parcours sind keine Grenzen gesetzt. Um das Spiel noch lustiger zu gestalten, verwenden Sie doch Heliumluftballons. Wer am schnellsten das Ziel inkl. Luftballon erreicht, erhält einen kleinen Preis.

- Partydeko
Eine schöne Deckendekoration für ein Jubiläum oder Feier erzielen Sie mit dem Ballonhimmel. Hierzu benötigen Sie je nach Geschmack viele bunte oder einfarbige Luftballons. Hierfür haben wir Ihnen bereits unser neues Ballonpaket „Ballonhimmel“ zusammengestellt, dass Sie unter der Kategorie Pakete finden. Mit Ballongas gefüllte Luftballons, die an der Decke schweben, lockern Sie die Stimmung auf. Falls die Raumdecke zu hoch sein sollte und die Ballons dadurch zu hoch steigen würden, spannen Sie einfach ein Netz im Raum auf und fixieren dies an den Ecken. Ein geeignetes Netz erhalten sie in nahezu jedem Baumarkt. Die schwebenden Ballons werden dadurch tiefer im Raum festgehalten und bilden so ganz einfach einen wunderschönen Ballonhimmel.
Sie können beispielsweise auch den Eingangsbereich, die Bar oder das Buffett mit einem Ballonstrauß verschönern. Binden Sie dazu einfach mehrere mit Ballongas gefüllte Luftballons an den Schnüren zusammen und fixieren Sie den Strauß gut an z.B. Türklinke, Tisch oder Stuhl.

- Ballonübergabe mit Widmung
Eine nette Idee z.B. zur Verabschiedung oder Begrüßung eines/r Kollegen/in ist die Gestaltung eines Ballons mit persönlicher Widmung. Zu Beginn eines Festes erhält jeder Gast einen gefüllten Ballon, den er mit einer Widmung (--Herzlichen Dank--, --Alles Gute--, --Viel Glück--) beschriften kann. Jeder Einzelne übergibt seinen Ballon persönlich dem „Star der Feier“ der am Ende eine große bunte Ballonstrauß in den Händen hält.

- Geburt
Wie könnte man die Freude über ein neues Leben besser ausdrücken als mit bunten Ballons. Ganz nach Geschmack lassen sich mit Ballons in allen Farben und Formen die schönsten Willkommens-Botschaften zaubern. Hier bietet sich der Ballon als kleines Mitbringsel im Krankenhaus oder zur herzlichen Willkommens-Dekoration zu Hause an. Binden Sie rosa oder hellblaue mit Gas gefüllte Ballons an den Schnüren zu einem großen Ballonstrauß zusammen und bringen Sie diesen z.B. an der Haustüre an – ein besonderer Willkommensgruß für die frisch gebackene Mutter mit Kind.

Kindergeburtstag

- Balloneinladung mit Konfettis
Die Einladung sollte auf ein kleines Stück leichtes Papier geschrieben werden. Anschließend wird sie so klein zusammengerollt, dass sie durch den Luftballonhals hindurchpasst. Zusätzlich können z.B. Konfettis in den noch nicht aufgeblasenen Ballon gegeben werden. Nun kann der Ballon mit Ballongas gefüllt und an einer Schnur festgebunden werden. Auf den Ballon mit einem wasserfesten Stift in schöner Schrift „Einladung“ schreiben und schon ist eine originelle Geburtstagseinladung fertig.

- Balloneinladung
Die Einladung mit einem wasserfesten Stift auf einen aufgeblasenen Luftballon schreiben. Sobald die Stiftfarbe getrocknet ist, Luft wieder rauslassen. Der Luftballon kann nun an die Gäste als Einladung verteilt werden, mit der Bitte, diesen zur Party mitzubringen. Dort werden dann alle mitgebrachten Ballons mit Ballongas gefüllt und am Ende des Abends steigen gelassen.

- Ballontanz
Ein lustiges Party-Spiel ist immer wieder der Ballontanz. Jedes Tanzpaar bekommt einen Ballon, der zwischen den Köpfen gehalten werden muss. Die Musik spielt ununterbrochen. Verliert ein Paar den Ballon, scheidet es aus. Dauert es zu lange, kann der DJ (oder die Band) das Tempo schrittweise anheben, dann fliegen die Ballons von selbst und die letzten auf der Tanzfläche erhalten einen kleinen Preis.

- Namensballon zum kennen lernen
Zum Start eines jeden Kindergeburtstages eignet sich dieses einfache Kennenlern-Spiel. Jedes Kind bekommt einen mit Gas gefüllten Luftballon, auf den es mit Filzstift seinen Namen schreibt. Anschließend tanzen die Kinder mit ihrem Ballon im Zimmer zu Musik. Wenn die Musik stoppt, lassen die Kinder ihren Ballon los und lassen ihn zur Decke steigen. Die Befestigungsschnur muss natürlich der Raumhöhe angemessen sein, damit die Kinder leicht die Ballons wieder runterziehen können. Die Kinder haben nun die Aufgabe einen von der Decke gezogenen Ballon dem zugehörigen Besitzer zu überreichen. Das klappt zwar nicht sofort, dafür aber lernen sich die Kinder schnell untereinander kennen.

- Ballon-Sammelspiel
Jeweils zwei Kinder stehen sich gegenüber, verschränken die Hände hinter dem Rücken und klemmen zwischen der Stirn einen aufgeblasenen Luftballon ein. Im Garten/ Wohnzimmer/ Partyraum sind bereits Sammelobjekte (z.B. bunte Steine oder Bonbons) verteilt. Jedes Pärchen hat nun 1 Minute Zeit um so viele Objekte wie möglich aufzusammeln, aber ohne dabei den Luftballon zu verlieren.

- Partydeko
Eine schöne Deckendekoration für einen Kindergeburtstag erzielen Sie mit dem Ballonhimmel. Hierzu benötigen Sie je nach Geschmack viele bunte oder einfarbige Luftballons. Hierfür haben wir Ihnen bereits unser neues Ballonpaket „Ballonhimmel“ zusammengestellt, dass Sie unter der Kategorie Pakete finden. Mit Ballongas gefüllte Luftballons, die an der Decke schweben, lockern Sie die Stimmung auf. Falls die Raumdecke zu hoch sein sollte und die Ballons dadurch zu hoch steigen würden, spannen Sie einfach ein Netz im Raum auf und fixieren dies an den Ecken. Ein geeignetes Netz erhalten sie in nahezu jedem Baumarkt. Die schwebenden Ballons werden dadurch tiefer im Raum festgehalten und bilden so ganz einfach einen wunderschönen Ballonhimmel. Eine besondere Wirkung erzielen Sie, wenn der Luftballonhimmel in der Lieblingsfarbe des Geburtstagskindes erstrahlt.

- Flugwettbewerb
Das Highlight eines jeden Kindergeburtstages ist der Ballonflugwettbewerb. Alle Kinder füllen Postkarten mit ihrem Namen und ihrer Adresse aus. Die Postkarten können schon mit folgendem Hinweis versehen sein („Der Finder möge diese Postkarte bitte an die angegebene Rückadresse mit Angabe des Fundortes zurück schicken“). Diese werden mit einer Schnur an einem mit Ballongas gefüllten Luftballon befestigt und steigen gelassen. Diejenigen, deren Ballons am weitesten geflogen sind und gefunden wurden, erhalten später eine kleine Überraschung.

- Große Knallerei
Binden Sie je einen Ballon an die Fersen der Mitspieler. Ziel ist es, die Ballons der Anderen möglichst schnell zum Platzen zu bringen. Der Spieler, der am Ende noch einen Ballon an der Ferse hat, hat gewonnen. Mit Ballongas gefüllte Ballons erschweren das Spiel...